Willkommen und schön, dass Sie unsere Homepage besuchen.

Wir sind Ihre Hausärztinnen in Heidelberg-Bergheim und wir freuen uns, Sie in unserer Gemeinschaftspraxis zu begrüßen! Wir bieten Ihnen das gesamte Spektrum moderner allgemeinmedizinischer Diagnostik und Therapie. Wir nehmen uns sehr gerne ausreichend Zeit für Sie. Bei uns gibt's mehr als nur Tabletten.

Herzlich, Ihre
Dr. med. Uta Sonneborn & Dr. med. Margarete Willand & Dr. med. Jutta Hauck

Sprechzeiten
Dr. med. Uta Sonneborn

Fachärztin für Allgemeinmedizin,
Psychotherapeutische Medizin und Akupunktur

Montag15.00 - 19.00 Uhr
Dienstagnach Vereinbarung
Mittwoch09.30 - 13.00 Uhr
Donnerstag09.30 - 13.00 Uhr
Freitag09.30 - 13.00 Uhr
und nach Vereinbarung

Sprechzeiten
Dr. med. Margarete Willand

Fachärztin für Allgemeinmedizin
 

Montag08.30 - 13.00 Uhr
Dienstag08.30 - 13.00 Uhr14.00 - 16.00 Uhr
Mittwoch08.30 - 11.00 Uhr
Donnerstag08.30 - 11.00 Uhr16.00 - 19.00 Uhr
Freitag08.30 - 11.00 Uhr
und nach Vereinbarung

Bergheimer Str. 127 / 69115 Heidelberg / Telefon: 06221-22455

[unex_ce_button id="content_3p16vm3f3" button_text_color="#ffffff" button_font="regular" button_font_size="20px" button_width="auto" button_alignment="center" button_text_spacing="2px" button_bg_color="#190200" button_padding="15px 60px 15px 60px" button_border_width="0px" button_border_color="#000000" button_border_radius="0px" button_text_hover_color="#282828" button_text_spacing_hover="2px" button_bg_hover_color="#ffffff" button_border_hover_color="#000000" button_link="https://goo.gl/maps/BFdmv" button_link_type="url" button_link_target="_blank" has_container="1" in_column=""]Ihr Weg zu uns[/ce_button]

Terminvereinbarung
Wir bitten Sie herzlich um eine telefonische Terminvereinbarung in unserer Praxis und wir sind für Sie täglich ab 8:00 Uhr telefonisch zu erreichen. 

Aufgrund der bundesweiten Maskenpflicht seit dem 27. April 2020 möchten wir Sie herzlich bitten, zu Ihrem Schutz und dem Schutz unserer Mitarbeiterinnen,  unsere Praxis nur mit einer Mund-Nasen-Bedeckung, am besten FFP2-Maske, zu betreten und kommen Sie möglichst allein und pünktlich zu Ihrem Termin.
Wir bitten um Ihr Verständnis, dass es aufgrund von Notfällen und ggf. notwendigen Hausbesuchen zu Wartezeiten kommen kann.
Bitte beach­ten Sie bei der Aus­wahl Ihrer Klei­dung für Ihren Pra­xis­be­such, dass wir unsere Pra­xis­räume auch wäh­rend der Sprech­stun­den regel­mä­ßig lüf­ten müssen!

****PATIENTEN-INFORMATIONEN ZUM CORONAVIRUS (SARS-CoV-2)/ COVID 19*** (Stand 01.10.2021)

Liebe Patientinnen und Patienten,

wir impfen seit dem 08. April 2021 in unserer Praxis gegen COVID-19.
Wenn Sie einen Impftermin wünschen, dann rufen Sie uns gerne an.

Eine STIKO-Empfehlung zu den Corona-Auffrischimpfungen gibt es derzeit noch nicht. Gemäß der aktuellen Coronavirus-Impfverordnung ist der Anspruch auf Auffrischimpfungen grundsätzlich nicht auf bestimmte Personengruppen beschränkt. 
Die Politik empfiehlt aktuell Auffrischimpfungen für folgende Personen:
- Personen, die das 80. Lebensjahr vollendet haben
Personengruppe der über 60-jährigen, nach individueller Abwägung, ärztlicher Beratung und Entscheidung
Personen, die in Pflegeeinrichtungen, Einrichtungen der Eingliederungshilfe und weiteren Einrichtungen mit vulnerablen Gruppen behandelt, betreut oder gepflegt werden oder dort untergebracht sind; Darunter fallen beispielsweise Alten- und Pflegeheime, Behindertenwerkstätten oder Obdachlosenunterkünfte.
Personen mit einer relevanten angeborenen oder erworbenen Immunschwäche oder unter immunsuppressiver Therapie
Pflegebedürftige, die in der eigenen Häuslichkeit betreut oder gepflegt werden
Personen, die im Rahmen der Grundimmunisierung ausschließlich die Vektorviren-Impfstoffe Vaxzevria von AstraZeneca oder COVID-19 Vaccine Janssen von Janssen-Cilag International erhalten haben, ungeachtet des Alters oder einer anderweitigen Indikation.
Pflegekräfte, die in Pflegeeinrichtungen, Einrichtungen der Eingliederungshilfe und weiteren Einrichtungen mit vulnerablen Gruppen arbeiten 
Personen, die in regelmäßigem Kontakt mit infektiösen Menschen stehen (z. B. medizinisches Personal ambulant und stationär (Ärzte, Praxismitarbeiter etc.), Personal des Rettungsdienstes, mobile Impfteams) 

Die Auffrischimpfung erfolgt unabhängig von Impfstofftyp der Grundimmunisierung frühestens sechs Monate nach der letzten Dosis mit einem mRNA-Impfstoff. Patienten, die bereits mit einem mRNA-Impfstoff grundimmunisiert wurden (Comirnaty® oder Spikevax®), sollen mit dem gleichen mRNA-Impfstoff aufgefrischt werden. 

Über den unten stehenden Link können Sie sich die Aufklärungs- und Anamnesebögen gerne herunterladen und ausdrucken und ausgefüllt zu Ihrem Termin mitbringen.

ANAMNESEBOGEN: 

https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/Materialien/Downloads-COVID-19/Einwilligung-de.pdf?__blob=publicationFile

AUFKLÄRUNGSBOGEN:

https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/Materialien/Downloads-COVID-19/Aufklaerungsbogen-de.pdf?__blob=publicationFile

Erreichbarkeit unserer Praxis
Die Praxisräume sind von der Straße bis zur Anmeldung über 4 Treppenstufen erreichbar.
Bitte klingeln Sie, wenn Sie Hilfe benötigen. Leider sind wir nicht barrierefrei.
Nächste RNV-Haltestelle von Straßenbahnen und Bussen ist der 'Betriebshof', ca. 200 m von der Praxis entfernt. 
Die S-Bahnen 21, 22, 24 sowie die Busse 32, 34, 35 halten hier; am Hauptbahnhof halten OEG und S-Bahnen.

Hausbesuche
Falls es Ihnen Ihr Gesundheitszustand nicht erlaubt, unsere Praxis aufzusuchen, behandeln wir Sie selbstverständlich auch zu Hause. Hausbesuche führen wir morgens vor der Sprechstunde, sowie in den Mittagsstunden und bei Bedarf auch zu anderen Zeiten durch.

Neue Fachärztin für Allgemeinmedizin 
Wir freuen uns sehr, dass ab dem 01. Oktober 2020 Frau Dr. med. Jutta Hauck unser Ärztinnenteam verstärken wird als Fachärztin für Allgemeinmedizin. 

ÄrztlicheBereitschaftsdienst Heidelberg
Außerhalb unserer Sprechzeiten, wenn Sie nachts, am Wochenende oder an den Feiertagen einen Arzt brauchen
und nicht bis zur nächsten Sprechstunde warten können, ist der Ärztliche Bereitschaftsdienst in der Notfallpraxis Heidelberg für Sie da.
Er befindet sich ca. 10 Minuten mit dem Auto von unserer Praxis entfernt.


Ärztlicher Bereitschaftsdienst Heidelberg/Notfallpraxis Heidelberg:
Medizinische Klinik der Universitätsklinik Heidelberg
Im Neuenheimer Feld 410
69120 Heidelberg
Telefon: 116 117 (bundesweit und kostenfrei aus allen deutschen Netzen)
oder im Internet www.116117.de 
In lebensbedrohlichen Situationen, insbesondere bei Verdacht auf Herzinfarkt oder Schlaganfall, bei starken Blutungen oder Bewusstlosigkeit rufen Sie bitte unbedingt den Rettungsdienst unter der Telefonnummer 112.

IM NOTFALL

Notrufnummer für Feuerwehr und Rettungsdienst: 112
Polizei: 110
Deutsches Rotes Kreuz: 06221 - 19 222